Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
PatrickSelle

Auerswald Compact 5020 und unitymedia

Hallo,

ich habe eine VoIP Telefonanlage Compact 5020 von Auerswald mit 10 analoge Telefonieendgeräte und versuche diese als Telefonanlage für die 10 gebuchten Rufnummern von Unitymedia einzurichten.

Aktuell sind diese in der Fritz!box 6490 Cable eingerichtet.

Mein Vorgehen wäre jetzt die TK via LAN an die Fritz!Box anzuschließen, die SIP-Credentials aus dem Kundencenter von Unitymedia auszulesen:
Benutzername, Kennwort, Registrar und Proxy.

Anschließend ein Account für jede Rufnummer auf der Compact einzurichten in der Hoffnung oben genannte Informationen reichen aus. 

Frage: Ist dieses Vorgehen korrekt und welche Konfiguration muss anschließend an der Fritz!Box vorgenommen werden - muss die TK als Telefongerät eingerichtet werden welche alle Nummern enthält?

Vielen Lieben Dank im Voraus



Patrick Selle

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2019-09-11T20:46:27Z
  • Mittwoch, 11.09.2019 um 22:46 Uhr
Das geht nur, wenn man ein privates Endgerät hat. Bei einer FB6490 Cable von UM ist es nicht möglich. Hier könnte man die Nummern über den S0-Port einer ISDN-Anlage zur Verfügung stellen.

MfG

Dateianhänge
    😄